Kurtaxe Aufenthalgebuehr - Bibione Residence Apartments

Direkt zum Seiteninhalt
Zweck
Gemaess Art.4 der Verordnung n°23/2011 und nach dem Beschluss n° 12/2013 des Stadtrates wird auf dem gesamten Gemeindegebiet die Aufenthaltgebuehr eingehoben.

Der Ertrag aus der Aufenthaltgebuehr ist zur Gaenze zur Finanzierung der Ausgaben fuer den Tourismus gewidmet, vor allem fuer Investitionen, Initiativen und Veranstaltungen im Ferienort Bibione.

Anwendungsbereich
Die Aufenthaltgebuehr wird von Gebietsfremden eingehoben, fuer jede Uebernachtung in den Unterkuenften in der Gemeinde Bibione, bis zu einem Maximum von 10 aufeinanderfolgenden Uebernachtungen. Die Aufenthaltgebuehr muss direkt der Hotel-Leitung bezahlt werden, die die entsprechende Zahlungsbestaetigung sofort ausstellen und sie dem Kunden uebergeben muss.
Die Aufenthaltgebuehr wird pro Person und pro Nacht berechnet, auf die nachstehende Preise bezogen und vom Stadtrat genehmigt.

Ferienhaeuser € 0,75.

Befreiungen
* Kinder bis zum vollendeten vierte Lebensjahr;
* Behinderte, einschliesslich einer Begleitperson;
* Fahrer von touristische Bussen und eine Begleitperson pro 20 Teilnehmer.
Tel. +39 0431 430100
Via Perseo, 17 - 30028 BIBIONE/VE
C.F 01223120260 - P.I. 01835400274
Zurück zum Seiteninhalt